Drehbericht: Ashley Cumstar & Dirty Julia in Datteln – Das „dynamische Duo“ in Action.

Ashley Cumstar Moviestar

Ashley Cumstar MoviestarWem fällt zu dem Titel etwas ein ?

Richtig…… wie Batman und Robin….. nur in einer weitaus attraktiveren weiblichen Variante und da unmaskiert auch bar jeglicher Hemmungen. Aber ebenso schlagkräftig unterwegs in glorreicher Mission. Zwar nicht das Fangen und Einkerkern von Superschurken, aber das zur Strecke bringen von „bösen Buben“, wenn man so will.

Den Kräften der beiden Heldinnen dieser Geschichte war am Ende sowieso niemand gewachsen.

Etliche Himmelhunde und auch der eine oder andere Unhold forderten Ashley und Julia zu einer Verfolgungsjagd auf den Spielwiesen heraus, mussten am Ende allerdings klein bei geben und wurden reihenweise „Verhaftet“.

Die Herausgabe von angesammelten Reichtümern war selbstverständlich eine Bedingung, um wieder in die Freiheit entlassen zu werden.

Welche besonderen Talente kamen dabei zum Einsatz? Denn im eigentlichen Sinne handelt es sich ja nicht um Superkräfte, sondern „lediglich“ um hervorragend trainierte Fähigkeiten.

Beiden ist eine besondere Gabe für einen gekonnten Blow Job zu eigen. Und ebenso eine rückhaltlose Bereitwilligkeit zum Spermaschlucken oder die Freude an einer satten Gesichtsbesamung.

Ashley, bekannt für ihre Deep Throat Talent, wurde einmal etwas besorgt gefragt, ob „ER“ zu tief eingesteckt wurde.

Ihre Antwort war lediglich „zu tief gibt es nicht.“

Beide Hauptdarstellerinnen bekamen es auch mit einem besonders Ausgerüstetem „Bösewicht“ zu tun, dessen Equipment zwarDirty Julia Sperm Bitch einiger ausgefuchsteren Tacktick bedurfte, um ihn zu bezwingen, aber am Ende auch weggesteckt wurde.

Dirty Julia ist uns schon für ihre Reitkünste bekannt. Und so war es nicht weiter verwunderlich, dass Sie sich gelegentlich einen der Hengste zwischen die sportlichen Schenkel klemmte und dem Zossen ordentlich die Sporen gab.

Zu aller erstaunen begab es sich im Laufe des Abends, dass sich ein leicht verirrter ältere Herr mit weißem Bart zu uns gesellte und dem Glauben anhing, er könne das dynamische Duo im Alleingang bezwingen, indem er seine Rute zum Einsatz brächte.

Weit gefehlt „Herr Nikolaus“ (denn um diesen schien es sich zu handeln).

 Ashley und Julia drehten ihm darauf sogleich eine Nase und entsafteten einen ordentlichen Schuss Sahne aus seinem Zapfhahn. Das war nur so ein „gucken“, ging ratzfatz und dann war es vorbei mit dem Rute schwingen. Völlig perplex von dieser Action konnte er nur den Rückzug antreten.

Wir hatten unseren Spaß an all dem fröhlichen Treiben in Elkes Ambiente, dessen freundliche und zuvorkommende Managerin uns wieder einmal tatkräftig bei Allem unterstützte und versorgte.

Der nächste Besuch ist schon in unserem Terminkalender

Bis dahin

Ihr / Euer
Pepperbird


 

 

 

 

 

14 Kommentare

  1. Hallo, ich war dabei und bei Ashley in Iserlohn auch …kann es sein, dass die Filme schon fertig sind ?
    Habe noch nichts in beiden Fällen bekommen ? LG evtl bis Morgen in Hamminkeln

  2. Hi,
    ich war bei dem Dreh in Datteln mit Julia und Ashley auch dabei und es war absolut geil mit den Mädels vor der Kamera. Wann darf man mit dem Video rechnen?
    GG Sami

    • Das können wir dir nicht genau sagen, grundsätzlich ist der Ablauf wie folgt. Die Frauen verdienen mit den Filmen ihren Lebensunterhalt, daher werden die Film nach Abruft durch die Darstellerin bearbeitet und online gestellt. Die Darstellerinnen versuchen die Abruftermine so zu legen, das die Filme in einem bestimmten Rhythmus veröffentlich werden . Wenn der Film bearbeitet wird, veröffentlichen wir den Film für die Darstellerin und stellen ihn zum Darstellerdownload zur Verfügung. Die Darsteller unterrichten wir dann per Email. Nach ca. 2 Wochen löschen wir dann den Film wieder vom Server. Zurzeit lassen wir prüfen, ob wir überhaupt noch einen Darstellerdownload anbieten sollen. Hintergrund dafür ist, das einige Herren die Filme auf kostenlosen TUBE Seiten veröffentlichen und den Darstellerinnen so ihre Verdienstmöglichkeit genommen wird. Die Darsteller können die Filme gegen Entgeld zur Verfügung stellen, das ist OK, aber kostenlos verschenken das geht gar nicht, das sorgt zurzeit für viel bösen Blut.

  3. Das ist natürlich eine gute Erklärung. Und es ist auch gut zu verstehen, dass diese wunderbaren Damen mit dem Verkauf der Filme ihr Geld verdienen. Ich war zwar in Datteln, habe aber noch keinen Downloadlink erhalten. Kannst du noch sehen ob der Film schon fertig ist und mir dann einen Link schicken? Ich benutze dies nur für meinen eigenen Gebrauch. Vielen Dank im Voraus, Tom

  4. Hi, kann man denn die fertigen Filme finden ? Leider habe ich noch nie einen Downloadlink erhalten obwohl ich mich mehrmals angemeldet habe u. natürlich auch da war.

  5. Hi Uschi,
    schade, dass es zu den Drehs, bei denen ich dabei gewesen bin. bis heute nicht eine einzige Veröffentlichung gibt. Das können andere sehr sehr viel schneller…
    Gruss Sami

  6. Hallo,
    genau und das ist auch super so, ansonsten hätte es mir auch nicht so eine Freude bereitet in eueren locker lässigen und geilen Produktionen mitzumachen. Ich würde mich aber auch freuen, wenn mann die auch zu sehen kriegt, vor allem wenn so tolle Mädels wie Julia und Ashley im Spiel waren.
    GG Sami

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*